Online Blackjack oder 17+4 im Internet spielen

Blackjack-Karten

Online Blackjack ist aktuell in den Online Casinos das beliebteste Kartenspiel. Daneben können weder Baccarat noch Poker bei der Popularität mithalten.

Ob das nur ein kurzfristiger Trend ist oder sich über viele Jahre halten wird, kann man jetzt noch nicht sagen.

Aber die Einfachheit der Spielregeln und die hohe Auszahlungsquote bei Spielen nach der Basisstrategie sprechen auf jeden Fall dafür.

Zet Casino logo100% bis zu €500 + 200 Freispiele9.8Jetzt Spielen
Gallo Casino logo400% + 250 Freispiele9.7Jetzt Spielen
Slotino Logo€300 + 90 Freispielen9.5Jetzt Spielen
Amunra Logo30% bis zu €100 + 30 Freispiele9.3Jetzt Spielen
Cadabrus logoWillkommensbonus 200% bis zu €100 + 100 Freispiele9.1Jetzt Spielen

Die Spielregeln im Online Blackjack sind einfach

Ein wichtiger Punkt, der für die große Beliebtheit von Online Blackjack spricht, sind die einfachen Spielregeln. Jeder Spieler versucht so nahe wie möglich oder genau auf 21 zu kommen. Dabei zählen nur Punkte Summen von 17 plus 4, wie das Spiel im Volksmund auch noch genannt wird.

Das liegt daran, weil der Dealer, gegen den gespielt wird, solange abhebt, bis er 17 erreicht hat. Wer die höhere Punktzahl erhalten hat, gewinnt. Wer über 21 kommt, verliert. So einfach ist das. Beim Dealer sind zwei Varianten am weitesten verbreitet: entweder hört er bei 17 auf oder er zieht anschließend noch eine Karte.

Spielablauf beim Online Blackjack

Wer mitspielen möchte, setzt erst mal einen Einsatz. Danach beginnt eine Spielrunde. Der Dealer nimmt sich eine verdeckte Karte und legt dann bei jedem Spieler zwei offene hin. Danach sagt der Spieler seine Spielzüge an:

  • Nehmen oder Hit: Der Spieler erhält noch eine Karte.
  • Stehen oder Stand: Der Spieler möchte keine Karte mehr.
  • Split: Der Spieler möchte zwei gleiche Karten aufteilen und mit zwei Händen weiterspielen.
  • Double: Der Spieler verdoppelt seinen Einsatz und erhält nur mehr eine Karte.
  • Surrender: Falls erlaubt, gibt der Spieler damit auf und erhält den halben Einsatz zurück.

Die Spielvarianten von Online Blackjack

Durch die Software beim Online Blackjack sind unfassbar viele Spielvarianten möglich geworden. Einige der am häufigsten gespielten, erklären wir anschließend kurz. Diese sind teilweise gegen den Zufallszahlengenerator als RNG-Varianten und teilweise als Live Dealer Spiel verfügbar.

  • Multihand Blackjack: Hier kann der Spieler mit mehreren Händen gleichzeitig an einem Spieltisch spielen.
  • Pontoon Blackjack: Hier heißt das Kartenblatt bestehend aus einem Ass und einer Karte mit einem Wert von 10 nicht Blackjack, sondern Pontoon. Außerdem bleiben beim Dealer in der Spielrunde beide Karten bis zum Schluss verdeckt. Daher gibt es auch keine Versicherung. Hat der Dealer einen Pontoon, deckt er sofort auf und alle Spieler ohne Pontoon haben verloren. Beim Fünfkartentrick zieht der Dealer fünf Karten und hat immer noch nicht 17 erreicht. Damit gewinnen die Spieler sofort.
  • Spanish 21 Blackjack: In dieser Spielvariante wird ohne Zehner gespielt. Somit fehlen im Kartenstapel vier Karten und die Gewinnchancen verschieben sich.
  • Classic Blackjack im Live Casino: Hierbei handelt es sich um das ganz normale Blackjack wie es auch in der Spielbank am Spieltisch gespielt wird.
  • Double Exposure Blackjack: Wie der Name schon erkennen lässt, deckt hier der Dealer beide Karten sofort auf. Außerdem ist verdoppeln auch nach einem Split erlaubt.
  • Blackjack Surrender: Wer beim ersten Austeilen der Karten bereits den Mut verliert und denkt, dass er mit dem erhaltenen Blatt verlieren wird, kann aufgeben. Dafür erhält er dann den halben Einsatz zurück. Hier ist erneutes Splitten nach einem Split nicht erlaubt. Aber Verdoppeln nach einem Split geht. Nach einem Split gibt es keinen Blackjack mehr.
  • Free Bet Blackjack: Bei dieser Spielvariante von Online Blackjack kann unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos geteilt und verdoppelt werden. Bei Händen mit einem Wert von 9, 10 oder 11 kann kostenlos verdoppelt werden, wenn kein Ass dabei ist. Alle doppelten Karten außer die 10er-Werte können kostenlos geteilt werden. Eine große Besonderheit ist allerdings, dass der Dealer mit 22 gegen eine gültige Hand eines Spielers unentschieden spielt. Hat also der Dealer 22 und der Spieler 20, dann steht es unentschieden.
  • Blackjack Party: In diesem Live Dealer Spiel betreuen zwei Dealer gleichzeitig einen Spieltisch und sorgen für jede Menge Stimmung.
  • Lightning Blackjack: In diesem Live Dealer Spiel erscheinen Blitze und wählen zufällige Karten mit einem Multiplikator von bis zu 500x aus. Wer mit diesen Karten im Blatt gewinnt, kann sich über den vielfachen Gewinn freuen.

Effektive Strategien für das Online Blackjack Spiel

Wer glaubt, dass man heutzutage noch Karten zählen kann wie in dem bekannten Hollywood Blockbuster, hat keine Ahnung. Durch mehrere Kartenpakete und zufällige Mischungen wird das nachhaltig von den Online Casinos verhindert. Die einzige sinnvolle Strategie beim Online Blackjack ist die sogenannte Basisstrategie.

Dabei handelt es sich um die mathematisch errechnete höchste Gewinnwahrscheinlichkeit von bestimmten Spielzügen. So wird zum Beispiel ab einer Punktzahl von 17 niemals eine weitere Karte genommen. Im Internet findet man praktische Strategie Tabellen für diese Basisstrategie, die man bequem herunterladen und ausdrucken kann. Im Internet kann man diese als Hilfe ganz einfach vor sich auf den Tisch hinlegen.

Denn der Dealer kann in diesem Fall nicht sehen, was sie zu Hause machen. So ist es möglich, beim Classic Blackjack auf eine RTP von sagenhaften 99,41 % zu kommen. Im Perfect Blackjack von Playtech spielt der Dealer automatisch die perfekte Basisstrategie und bietet damit eine RTP von 99,58 %. Da können Sie sogar mit einem kleinen Spiel Budget schon eine ganze Weile spielen und die gute Unterhaltung genießen.